Management Board


Andreas Becker, CEO
Andreas Becker (CEO)

Andreas Becker ist seit der Gründung der STS Group im Jahr 2017 Chief Executive Officer (CEO). In seinen Verantwortungsbereich fallen insbesondere der Vertrieb, Einkauf, Forschung & Entwicklung sowie Personal. Zudem sind ihm die Gesellschaften MCR und STS China direkt unterstellt.

Zuvor führte Andreas Becker die STS Acoustics in der Funktion des CEO (2013). Zwischen 1996 und 2013 war er in verschiedenen leitenden Positionen bei der Autoneum Group, einem ebenso wie die STS Group global agierender Automobilzulieferer tätig. Im Zeitraum von 2010 bis 2013 verantwortete er in Personalunion die Geschäftsführerposition für Italien und die Sparte Truck Business Worldwide.

Andreas Becker hat ein Studium der Betriebswirtschaftslehre am Management-Zentrum Villingen abgeschlossen (1996). Zusätzlich absolvierte er ein postgraduales Executive-MBA-Studium an der GSBA Zürich und der Universität Albany in den USA (2001). Im Jahr 2010 nahm Andreas Becker am Senior-Management-Programm der London Business School teil.



Dr. Ulrich Hauck, CFO
Dr. Ulrich Hauck (CFO) Dr. Ulrich Hauck, geboren 1964, übernahm am 1. April 2019 die Rolle als Chief Financial Offiers (CFO). Zu seinem Verantwortungsbereich zählen vor allem Controlling, Accounting, sowie IT und Tax.

Von 2015 bis 2017 war er Finanzvorstand und Group CFO der Schaeffler AG. Zuvor war er als Senior Vice President für das weltweite Accounting und Controlling der Bayer AG sowie für das Konzernrechnungswesen der Rheinmetall AG verantwortlich. Er begann seine Karriere bei Deloitte, wo er als Wirtschaftsprüfer und Steuerberater tätig war.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München promovierte er an der Universität Innsbruck in Betriebswirtschaftslehre.


Patrick Oschust, COO
Patrick Oschust (COO)

Seit 2017 bekleidet Patrick Oschust die Position des Chief Operating Officers (COO) für die STS Group. Sein Vorstandsbereich umfasst Produktion, Logistik, Qualität und Operational Excellence.

Bereits von 2013 bis 2015 war Patrick Oschust als COO der STS Acoustics tätig. Zuvor übernahm er in mehreren verantwortlichen Positionen bei Beteiligungsunternehmen der Mutares-Gruppe erfolgreich Verantwortung. So unter anderem als Geschäftsführer der HIB Trim Part Solutions in Bruchsal und als CEO der NORSILK, einem französischen Holzverarbeiter. Zwischen 2003 und 2010 war Patrick Oschust in mehreren Funktionen bei dem deutschen Automobilzulieferer Dräxlmaier tätig; zuletzt als Geschäftsführer in den Standorten Deutschland und Rumänien.

Patrick Oschust schloss den Studiengang „Holztechnik“ an der Hochschule Rosenheim mit dem Diplom  im Jahr 2000 ab. Berufsbegleitend absolvierte er an der Deutschen MTM-Vereinigung einen Weiterbildungslehrgang für Fach- und Führungskräfte zum European Industrial Engineer (2007).